UA-111617034-1

Nacht im Dickicht

A4 - NEOCOLOR/TINTE AUF PAPIER
LIMITIERTE KOPIE - CHF 100
N/A - APR 2015

drauflos!





Verloren in der Dunkelheit der Nacht,
eingeengt,
entblöst,
losgelöst,
Fürchte nicht die Geräusche im finsteren Walde,
die fremd in dein Inneres dringen.
Scheue nicht die leuchtenden Augen,
die wissend dein Äusseres durchbohren.
Fürchte dich nicht vor deiner Nähe, so wie ich mich nicht fürchte vor Meiner. Denn wir sind von selber Art.
Schnaubend dringen wir durch das Dickicht,
unser Atem dampft im dunklen der Nacht,
Unsere Krallen graben sich tief ins Erdreich,
wir sind das Dunkle, wir sind zu fürchten,
Wir sind das Haupt aller Wilden.


N/A